Liebe Gre und bis bald, 

Hartmut